Auch in diesem Jahr versuchen wir wieder ein interessantes und vielseitiges stadt-, hochschul- und gesellschaftspolitisiches Programm auf die Beine zu stellen, um jenseits der offiziellen Universitäts-Einführung das Semester bzw. euren Beginn an der Universität mit einer kritischen Einführungswoche zu begleiten.

Eingeladen seid ihr selbstverständliche auch, wenn ihr nicht im Studihaus übernachtet. Gleichzeitig ist das Programm nicht vepflichtend für die Camp Teilnehmer*innen.

Wir freuen uns auf viele Interessierte!

MJWD 2018 – Programm & Infos für Teilnehmer*innen als PDF

MJWD 2018 – Kurzprogramm als PDF

Mo:

  • ab 10:00 Anreise
  • 17 Uhr Plenum: Begrüßung und Informationen (Studierendenhaus 1. OG)
  • 19 Uhr gemeinsames Essen im ExZess
  • Ab 20 Uhr Barabend im Protestkeller (Studierendenhaus)

Di:

  • 15 Uhr Vortrag „Pickup-Artists“ – oder organisierter Sexismus als eine künstlerische Technik der Liebe (Café KoZ)
  • 17 Uhr Plenum
  • 18 Uhr Vorstellung politischer Partizipationsmöglichkeiten an der Universität
  • 20 Uhr Barabend im Café KOZ (Studierendenhaus)

Mi:

  • 16-18 Uhr Das mietrechtliche 1×1 für Studierende in Frankfurt/Main. Wichtige Rechte und Pflichten von der Wohnungsbewerbung bis zur Mietvertragsbeendigung. Referent*in: Jürgen Lutz. (Kooperation mit Mieter helfen Mietern Frankfurt e.V.)   Veranstaltungsort: Café KoZ Facebookevent
  • 18:15 Uhr Plenum
  • 19 Uhr Podiumsdiskussion „Bezahlbarer Wohnraum – nur noch Utopie?“ Facebookevent Ausführliche Einladung als PDF
  • Anschließend: Bockenheim Tour // feministischer Filmabend „journey to the sun“ (OmU) (Studierendenhaus 1.OG)

Do:

  • 14-16 Uhr Kritischer Campusrundgang (Treffpunkt Foyer IG Farben Haus)
  • 17 Uhr Plenum
  • 18 Uhr Vorträge/Workshops
  • 20 Uhr Alternative Ersti-Party im Random White House am IG-Farben Campus        Facebookevent

Fr:

  • bis 15:00 Abreise

 

Advertisements